Neuer Allrounder aus der X-Linie von JURA Gastro

Neuer Allrounder aus der X-Linie von JURA Gastro

02.06.2020 |
JURA Gastro Vertriebs-GmbH

Visitenkarte

JURA Gastro Vertriebs-GmbH
An der Zugspitze 1 , 82491 Grainau , Deutschland

Ansprechpartner*in: Wiebke Reinecke
Telefon: + 49 (0) 911 / 2525-260

E-Mail: wiebke.reineke@de.jura.com
Web: https://www.juragastroworld.de/

Touch and go: der Selbstbedienungs-Profi JURA X10

Vielseitig, bedienfreundlich und robust – ein neues Allroundtalent verstärkt ab sofort die erfolgreichen Kaffeespezialitäten-Vollautomaten der X-Linie von JURA Gastro: Das brandaktuelle Modell X10 beherrscht mühelos 31 Heißgetränke-Spezialitäten. Sein großer Touchscreen vereinfacht die Bedienung und empfiehlt die Kaffeemaschine ausdrücklich für die Selbstbedienung. Ob in größeren Büros, in Kantinen, beim Catering oder in der SB-Zone von Tankstellen, Geschäften und Wartebereichen: Die JURA X10 erfüllt Kaffeewünsche bis zu 80 Tassen am Tag in höchster Qualität.

Wie bei sämtlichen JURA Gastro Kaffeespezialitäten-Vollautomaten überzeugt auch die X10 durch das Ergebnis in der Tasse. Sie liefert individuellen Kaffeegenuss auf Knopfdruck – dank ihrer One-Touch-Funktion. Insgesamt beherrscht die neue X10 insgesamt 31 Spezialitäten und deckt das gesamte Spektrum von mit Milch und Milchschaum verfeinerten Kaffees sowie die volle Bandbreite an Schwarzkaffeespezialitäten ab. Einmal programmiert sind sie jederzeit nach individueller Kaffeelust und -laune abrufbar. Das edle, JURA-typisch puristische Design des neuen Modells in Platin und Schwarz fügt sich perfekt in jedes Ambiente ein.

Perfekt gemahlener Kaffee

Was Geschmack und Aroma betrifft, stößt die X10 in ungeahnte Höhen vor: Über zwölf Prozent mehr Aroma im Vergleich zu herkömmlichen Mahlwerken sowie eine konstante Mahlgutqualität garantiert der neue Professional Aroma Grinder – eine Innovation aus dem Hause JURA. „Die perfektionierte Mahlwerkgeometrie erreicht die optimale Mahlkurve“, erläutert Frank Göring, Geschäftsführer der JURA Gastro Vertriebs-GmbH. „Das heißt: Ein höherer Anteil feiner Partikel im Mahlgut garantiert eine ideale Geschmacksentfaltung für noch mehr Genuss.“

Und der von JURA entwickelte Puls-Extraktionsprozess (P.E.P.®) setzt geschmacklich noch einen drauf: (P.E.P.®) optimiert die Extraktionszeit für kurze Spezialitäten und entfacht bei Ristretto und Espresso ein geschmackliches Feuerwerk. Für besonders bekömmliche lange Spezialitäten sorgt die One-Touch-Lungo-Funktion. Die X10 verfügt über einen höhenverstellbaren Kombiauslauf, der mit Milch und Milchschaum verfeinerte Trendspezialitäten dank Feinschaumtechnologie gelingen lässt.

Intuitive Bedienung mit großem Touchscreen

Einfache Bedienung, Pflege und Individualisierung haben beim Allrounder X10 oberste Priorität. Dank des großen und hochauflösenden 4,3-Zoll-Touch-Farbdisplays führt der Vollautomat intuitiv durchs Programm. Anhand klar verständlicher Grafiken gelangen selbst ungeübte Nutzer auf direktem Weg zum Ziel. Sämtliche Bedienelemente der X10 sind frontal angeordnet, auf den ersten Blick klar erkennbar und mühelos zugänglich. Sogar das Nachfüllen des Wassertanks und des Bohnenbehälters von vorn ist möglich.

„Besonders stolz sind wir außerdem auf die Kännchen-Funktion der neuen X10“, so Frank Göring. „Damit macht sich dieses neue Modell auch für den Tagungsbereich – Meeting, Schulung, Seminar – interessant.“ Im Inneren des neuen JURA Kaffeespezialitäten-Vollautomaten wirkt die robuste VC-Brüheinheit. Für beste Wasserqualität bürgt das patentierte I.W.S.® Intelligent Water System. Die 1.000-Gramm-Bohnenbehälter sind, ebenso wie die 5-Liter-Wasserbehälter, sicher zu verriegeln. So haben Unbefugte keinen Zugriff.

Das neue Profimodell X10 ist mit unterschiedlichen Zahlungssystemen kompatibel und lässt sich mit weiteren Peripheriegeräten aufrüsten, zum Beispiel mit einem Tassen- und Glaswärmer, Cool Control, Wireless Transmitter zu Cool Control, Milk Cooler Piccolo, Milchschlauch mit Edelstahlummantelung, Smart Payment Box, Frischwasser-Kit mit CLARIS Pro Smart maxi/CLARIS Pro Smart und Kaffeesatzabwurf-/Restwasserablauf-Set. Mit der Möbelreihe Coffee to Go wird der X10-Vollautomat zur designstarken Kaffeestation.

Umfassende Serviceleistung

Ein flächendeckendes Netz mit über 100 JURA Gastro Service Partnern garantiert jederzeit schnelle Unterstützung. Für Profianwender stehen außerdem eine telefonische Kunden-Hotline sowie diverse Helfer-Apps von JURA zur Verfügung.

Frank Göring, Geschäftsführer der JURA Gastro Vertriebs-GmbH in Grainau

 

Die JURA X-Linie deckt ein breites Einsatzgebiet ab. Für welchen Bereich ist die neue X10 ausgelegt?

„Unser Ziel war es, für das mittlere Segment professioneller Kaffeeversorgung ein maßgeschneidertes Angebot mit modernster Technik und App-Fähigkeit aufzulegen. Gerade im Büro sowie in Freeflow-Bereichen spielen die X-Modelle ihre Stärken aus. Die neue X10 ist ein SB-Profi, in größeren Büros ebenso wie in der Kantine, beim Meeting oder beim Catering. Umsetzbar ist das unter anderem dank ihrer intuitiven Bedienbarkeit über den großen Touchscreen. Dazu kommt unser neuer digitaler Draht zum Vollautomaten namens J.O.E.®.“

Was verbirgt sich hinter dem digitalen Draht zum Kaffeevollautomaten und welchen Nutzen hat das für den Kaffeegast?

„J.O.E.® ist eine App von JURA, sie kann kostenlos im App Store und im Google Play Store heruntergeladen werden. Der Name der App steht für „JURA Operating Experience“. Mit ihr stehen dem Kaffeegenießer zahllose neue Möglichkeiten für seine individuellen Favoriten zur Verfügung. Der Cappuccino am Morgen soll ein wenig stärker sein, am Nachmittag reicht eine kleinere Tasse? Kein Problem mit J.O.E.® – Büromitarbeiter zum Beispiel können ganz individuell ihre Lieblingsspezialitäten speichern und immer wieder aufs Neue punktgenau ihren persönlichen Präferenzen anpassen.