Treffler Mühlentechnik // die Getreidemühlen der Zukunft // Mühlomat

Visitenkarte

Treffler Maschinenbau GmbH & Co. KG
Reichersteinerstr. 24, 86554 Pöttmes, Deutschland

Ansprechpartner*in: Raphael Heereman
Telefon: +49 (0) 8253 / 9958-0

E-Mail: raphael.heereman@treffler.net
Web: https://www.treffler.net

Die Treffler Mühlentechnik steht für eine neue Generation von Getreidemühlen mit konkurrenzlosem Hygienekonzept. Die staubfreien Mühlen für Vollkornmehl wurden bereits mehrfach ausgezeichnet. Treffler Mühlentechnik fertigt den Mühlomat in den Varianten Mühlomat 100/300/500/1000 (kg/h) und in mehreren Ausbaustufen.


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Die einzigartige Funktionsweise des Mühlomat

Die Getreidemühle Typ Mühlomat
Der Mühlomat kann ganz einfach händisch oder auch voll automatisch mit gereinigtem Speisegetreide beschickt werden. Über die frequenzgesteuerte Volumendosierung wird das Getreide zugeführt. Das Herzstück des Treffler Mühlomat ist das patentierte Prall-Schneidmahlwerk. Hier wird das Mahlgut im Spiel zwischen den (mit bis zu 4000 U/min) rotierenden Mahlscheiben und der Prallplatte in Bruchteilen einer Sekunde aufgeschlossen. Mit Unterdruck wird das Mehl direkt durch das Sieb schonend aus der Mahlkammer abgesaugt und weitergefördert. Dank dieses Systems erfährt das Getreidekorn nur die notwendigste Reibung, um zu Mehl zu werden. Das Mahlgut wird so nur minimal erwärmt – und es bleiben wichtige Nährstoffe (des Getreides) auch im Mehl erhalten.
Die Feinheit des Mehls lässt sich über die Siebeinsätze bestimmen. Nach dem Öffnen des Mahlgehäuses ist das Sieb im Handumdrehen entnommen. Siebe mit Lochgrößen von 0,5 mm, 0,75 mm, 1,00 mm, 2,00 mm, 3,0 mm, 4,00 mm und 5,00 mm ermöglichen sowohl feinstes Mehl als auch groben Schrot.

Vollkornrichtlinie – garantierte Einhaltung mit dem Mühlomat:
Das volle Weizenkorn besteht aus dem Bärtchen, der ballaststoffhaltigen Schale, der mineral- und vitaminreichen Aleuronschicht, dem Keimling und schließlich dem stärke- und einweißhaltigen Mehlkörper. Für echtes Vollkornmehl müssen laut Richtlinie alle Bestandteile des Getreidekorns, also auch die Kleie und der Keimling, in ihren natürlichen Anteilsverhältnissen im Mehl enthalten sein. Dies garantiert der Mühlomat. Für die Vermahlung im Mühlomat ist ausschließlich ordnungsgemäß gereinigtes Speisegetreide vorgesehen.
Der Mühlomat arbeitet dank des geschlossenen Systems staubfrei und reinigt sich selbst – so lässt er sich innerhalb von Minuten auf weitere Produkte umrüsten. Neben gängigen Getreidesorten wie Dinkel & Roggen lassen sich auch Pseudogetreide wie z.B. Buchweizen oder Hülsenfrüchte wie z.B. Kichererbsen, ja sogar Kräuter wie z.B. Oregano und Gewürze wie z.B. Kurkuma verarbeiten. Dank des Jet-Filters kann die Mühle 24 Stunden pro Tag betrieben werden. Die Förderluft wird automatisch im Sekundentakt abgereinigt und vom feinen Mehlstaub befreit. Der feine Mehlstaub wird über die Durchblasschleuse wieder zugeführt und über die Ausgabeschleuse ausgegeben. So geht nichts vom wertvollen Lebensmittel verloren.


Weitere Informationen
Mühlomat 100 | Flockomat | Facebook | Instagram